Donnerstag, 13. Juni 2013

Linienskalierung im Zusammenhang mit dem DWG Export II

Nach langem Hin und Her musste ich leider feststellen, dass in Map 2013 SP1 der Export der Linienskalierung wie beschrieben eine Einschränkung aufweist - es funktioniert scheinbar nicht mit den vordefinierten AutoCAD Linienmustern. Bei dem Beispiel mit ACAD_ISO02W100 konnte ich den Linientypfaktor beim DWG-Export nicht beeinflussen.

Als Test habe ich das Linienmuster in der Layerdatei in ACAD_ISO02W100_X umbenannt und auch in der Export - Vorlagedatei den AutoCAD Linientyp ACAD_ISO02W100 in ACAD_ISO02W100_X umbenannt:
 

 
Beim DWG Export war nun die Linienskalierung wieder korrekt - geändert hat sich nur der Symbolname im Layer sowie der AutoCAD Linientypname. Alle anderen Einstellungen waren gleich.
 

Die gute Nachricht - Mit Map 2014 hat der DWG Export für beide Varianten die richtige Skalierung exportiert. Ich habe Map 2014 testweise installiert um zu schauen, ob sich der  DWG Export verbessert hat. Siehe dazu im nächsten Beitrag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen